Immobilien in Wals-Siezenheim

Wals-Siezenheim – das größte Dorf Österreichs

Wals-Siezenheim ist die ländlichste Gemeinde, die an die Stadt Salzburg angrenzt. Nirgendwo wohnt man näher an der Stadt und doch inmitten von Obst- und Gemüsefeldern. Wals-Siezenheim ist eine Gemeinde im Bezirk Salzburg-Umgebung und trägt zudem auch den Titel „größtes Dorf Österreichs“, da sie die einwohnerreichste, nicht zur Markt- oder Stadtgemeinde erhobene, Gemeinde in Österreich ist. Die Gemeinde liegt wunderschön im Flachgau des Landes Salzburg und befindet sich westlich der Landeshauptstadt Salzburg. Annähernd das gesamte Gemeindegebiet kann zum Stadtgebiet Salzburgs gezählt werden, Eingemeindungen sind aber bis jetzt nicht umgesetzt worden.

Das Gemeindegebiet umfasst insgesamt 10 kleine Ortschaften, zum Teil mit charmanten Ortskernen, wie Gois, Himmelreich, Käferheim, Kleßheim, Schwarzenbergkaserne, Siezenheim, Viehausen, Wals, Walserberg und Walserfeld.

NAH AM GESCHEHEN, FERN VON TRUBEL UND LÄRM.

Das ist Wals-Siezenheim.

Wals-Siezenheim liegt im Grünen, grüner geht’s nicht, und ist Salzburgs „erster“ Nahversorger für frisches Obst und Gemüse. In Wals und Umgebung gibt es so viele Obst- und Gemüsebauern wie sonst nirgendwo in und um Salzburg. Das liegt daran, da das Salzburger Becken zu den fruchtbarsten Gegenden des Landes gehört. Hier wird schon seit der Bronzezeit Landwirtschaft betrieben. Und man kann sich, in Wals-Siezenheim wohnend, aussuchen, bei welchem Bauern man sich die nächsten Vitamine nach Hause holen möchte. Viele Walser Bauern haben ihren eigenen kleinen Hofladen und verkaufen ihre frischen „Vitamin-Booster“ ab Hof. Um nur einige zu nennen, gibt es Obst und Gemüse direkt vom Feld beim Hofladen Putzhammer, beim Babingerbauer, beim Dandlhof, beim Stadlerbauer, beim Gemüsebau Punz-Hörmann, beim Baierlgut, beim Kracherbauer, bei der Bio-Gärtnerei Winklhof, beim Neumaier Gemüsebau, beim Ökohof Feldinger und natürlich auch am Grünmarkt in der Salzburger Altstadt oder donnerstags am Salzburger Wochenmarkt, der Salzburger Schranne. Man könnte nun auch behaupten, dass Wals-Siezenheim nicht nur das „größtes Dorf Österreichs“ ist, sondern auch das „vitaminreichste Dorf Österreichs“. Und so wird es auch sein.

Wals-Siezenheim ein Paradies für Natur- und Sportliebhaber

Wals-Siezenheim bietet natürlich viel für sportliche Naturliebhaber. Egal, ob man der Saalach oder der Grünau entlangläuft und das Wasser dabei sanft plätschern hört oder man sich in Gois ein Stück des Jakobwegs erläuft oder joggend den einen oder anderen Feldweg erkundet. Wals-Siezenheim ist ein Freiluft-Lauf-Paradies. Auch mit dem Fahrrad erreicht man gesund, sportlich und rasch die schönsten Ziele. Von Wals-Siezenheim radelt man flott in die Festspielstadt Salzburg und retour, besucht mit dem Mountainbike den sagenumwobenen Untersberg oder fährt genussvoll und frei dorthin, wohin immer einem der weite Blick ins Grüne und die umliegende Bergwelt führt. Sportlich geht in Wals aber noch viel mehr!

Mitten im Grünen und dennoch direkt am Puls der Festspielstadt Salzburg, Natur und Kultur, Sport und Shopping, Untersberg und Therme

Wals-Siezenheim hat traumhaft schöne Wellness-Hotels, die auch die Möglichkeit von „Day-Spa-Aufenthalten“ bieten und zum Runden drehen in ihren In- und Outdoor-Pools einladen. Apropos „Runden drehen“: Wals-Siezenheim hat auch einen ca. 8ha großen Moorsee, den Walser Autobahnsee, im Ortsteil von Viehhausen, der nicht nur zum Fischen, sondern eben auch zum „schwimmend Runden drehen“ genutzt werden kann.

Mit dem Fußball-Bundesligisten FC Red Bull trägt der zurzeit erfolgreichste Salzburger Fußballverein seine Heimspiele in der Salzburger Red Bull Arena am Stadtrand Salzburgs in Wals aus. In Wals ist der Fußball zu Hause mit den Vereinen Grünau-Wals und Wals-Siezenheim und einem großen Soccer-Park. Aber nicht nur die Fußballer sind stark in Wals, auch die Walser Ringer und Eisstockschützen mit dem Eisstockverein Wals und einer großen Winter- und Sommerhalle.

Tägliche Besorgungen werden in Wals-Siezenheim entweder direkt vor der Haustüre beim Hofladen ums Eck‘ aus zu Fuß erledigt oder in der nahen Ortschaft. In unmittelbarer Nähe befinden sich Bäcker, Metzger, Feinkostläden, Cafés, Banken, Spiel- und Fußballplätze und Nahversorger wie etwa der BILLA am Mundiglerweg am Walserberg. Wals-Siezenheim bietet zudem auch einige sehr gute Restaurants und besonders familienfreundliche Gasthäuser mit riesengroßen Kinderspielplätzen.

Michael Denkstein „erradelt“ sich Wals:

„Ich bin immer wieder beeindruckt und komme ins Schwärmen, wenn ich davon erzählen darf, wie naturnah es sich in Salzburg leben lässt. Wals-Siezenheim ist ein Beispiel für naturnahe Stadtnähe. Von Wals-Siezenheim lässt sich Salzburg wunderbar „erradeln“ und eine meiner Lieblingsstrecken ist die Runde um den Salzburger Untersberg mit knackigen 57 Kilometern. Und das Großartige am Radeln hier am Walserberg oder im Walserfeld ist, dass die gesunden Vitamine quasi neben der Straße wachsen,“ freut sich Michael Denkstein über das viele Grün in Stadtnähe. „Vor allem für die Jugend wird hier viel geboten. Das Angebot reicht von Pumptrack bis Soccer Park – und Junge wie Junggebliebene können sich nach Herzenslust austoben und auch auspowern.“

Ebenso positiv ist die Verkehrsanbindung zu bewerten: Das sehr nahe Stadtzentrum Salzburg ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sehr gut und schnell zu erreichen. Auch die Westautobahn A1 ist in unmittelbarer Nähe. Nicht zu vergessen ist der nahe Flughafen.


Unsere Immobilien im beliebten Wals-Siezenheim bei Salzburg: